Das MAGWheel begann sich seit 2015 mit dem Fokus auf elektrischem Ein-Rad-Roller, Single-Rad-Skateboard, landsurtiges Skateboard.
Sprache

Magwheel: Die einrädrige Verkehrszukunft ausprobieren

2021/09/02

Magwheel, ein neuer elektrischer Ein-Rad-Roller, der in China entworfen und errichtet wurde, ist das neueste in einer Reihe von Selbstausgleichsmaschinen, die zur Zukunft des persönlichen Transports werden.

Sie haben wahrscheinlich einige Hoverboards und elektrische Einräder gesehen, die die Schlagzeilen treffen, da sie bei Sternen, Prominenten und modischen Menschen, die sie als neues Must-Have-Gadget annehmen, sehr beliebt sind.

Magwheel, ein neuer elektrischer Ein-Rad-Roller, der in China entworfen und errichtet wurde, ist das neueste in einer Reihe von Selbstausgleichsmaschinen, die zur Zukunft des persönlichen Transports werden.


Sie haben wahrscheinlich einige Hoverboards und elektrische Einräder gesehen, die die Schlagzeilen getroffen haben, da sie bei Sternen, Prominenten und modischen Menschen sehr beliebt sind, die sie als neues Must-Have-Gadget annehmen, um sich zu erhalten.


Nun erscheint das Upgrade T2 und T3 des Maggendrads nacheinander. Ich glaube zunehmend davon, dass dieses $ 1000 Gadget wirklich die Zukunft des Transports sein könnte. 


Reiten ist die Zukunft des Transports


Obwohl Uber immer noch dominiert, wird die Anzahl der Autos, die wir teilen, in der Zukunft reduziert werden. Aber ein Rad und seine ähnlichen Produkte stellen eine Zukunft von Autos weg, wo jeder mit großen Geschwindigkeiten in Fahrzeugen reisen kann, die weniger als die Hälfte des Fahrrades aufnehmen.


Es ist nicht das erste Mal, dass wir das gehört haben.


Als SEGway, als Segway ins Jahr 2001 eingeleitet wurde, gab Jeff Bezos von Amazon bekannt, dass "Städte um dieses Gerät aufgebaut werden, und Segway wird erwartet, dass Segway der Zukunft des persönlichen Transports wird. 20 Jahre sind vergangen, der Segway bleibt eine unglaubliche Nische, ein teures Produkt, das illegal auf den Straßen der meisten Städte auf der ganzen Welt illegal ist.


Heute erschien ein neuer Herausforderer.


Magwheel ist leicht zu reiten. Ich habe zehn Minuten damit verbracht, den Vorstand richtig auszugleichen (den Arm meines Freundes halten). Dann habe ich es bekommen. Sobald ich mein Gleichgewicht gefunden hatte, lehnte sich den leistungsstarken Elektromotor sanft nach vorne, der den Reiter mit bis zu 13 km / h nehme. Lehnen oder rückwärts lehnt sich aus, um zu beschleunigen und zu verlangsamen, aber zu viel zu lehnt, werden Sie schnell abfallen. Ein Rad verfügt über ein Selbstausgleichssystem, um Ihnen zu helfen, das Gleichgewicht zu halten.


Dies ist anders als das Zweirad-Rivalen eines Rades, aber es ist einfach, auch auszugleichen. Und sein großes Rad ist besser für die Unebenheiten und unebenen Fußwege einer Stadt wie London geeignet. Obwohl MAGWheel und seine ähnlichen Produkte sind derzeit illegal, um auf den Straßen oder Gehwegen in Großbritannien zu fahren, eine Tatsache, die ein Rad von den meisten Mitarbeitern des Unternehmens täglich nicht angehalten hat.


Wählen Sie eine andere Sprache
Aktuelle Sprache:Deutsch